Salamander Grills für die Gastronomie

Filtern nach
Kochen & warmhalten
Preis
Volt

Salamander Grills

Salamander Grill – Multitalent in der Profiküche

Die früheren Küchen-Salamander bestanden aus flachen Brenneisen, welche zuvor über dem Feuer auf Temperatur gebracht wurden. Im Anschluss hielt man das Eisen über das Gericht und konnte damit die Speise perfekt gratinieren. Wer im Gastro Gewerbe tätig ist, der wird um einen guten Ofen mit starker Oberhitze nicht herumkommen. Was herkömmliche Ofen jedoch nicht mehr schaffen, kann der  Salamander Grills längst in Perfektion – schnell etwas mit Käse überbacken, eine Süßspeise karamellisieren oder den Grill einfach als Warmhaltegerät nutzen.

Salamander Grill für die Großküche

Mitarbeiter in Großküchen müssen vor allem effizient, schnell und gründlich arbeiten. Stundenlanges gratinieren oder überbacken von Gerichten im Ofen ist nicht nur unwirtschaftlich, sondern auch weniger effektiv. Mit einem Salamander Grill kann starke Hitze per Infrarot oder Halogenheizkörpern erzeugt werden. Die Auflageroste sind in der Höhe individuell verstellbar, sodass sich hier noch einmal die Intensität der von oben kommenden Hitze variieren lässt. Inzwischen kann der Salamander aus Aluminiumgehäuse oder hochwertigem Edelstahl aus der Gastro nicht mehr weggedacht werden, zu vielseitig ist er einsetzbar.

Restaurants, Tankstellen und Imbissbuden – die perfekten Maße für jeden Betrieb

Der Einsatz der Grills ist vielseitig und die Anschaffung lohnenswert – auch für kleine Imbissbuden oder eben die Pizzeria um die Ecke. Für jeden Bedarf sind unterschiedliche Ausführungen erhältlich, beispielsweise was die Maße der Geräte anbelangt. Einige Beispiele aus unserem Sortiment:

  • Geschlossener Elektro-Salamander 610x305x260 Millimeter
  • Seitlich offener Salamander 650x578x500 Millimeter
  • Seitlich offener Elektro-Salamander 580x390x390 Millimeter
Tipp: Küchen in denen es schnell und hektisch zur Sache geht, profitieren von seitlich offenen Grills, da sie einfacher befüllt und bearbeitet werden können.

Ausführungen Salamander Grill für die Profi Küche

Gastronomiebedarf muss einem gewissen Anspruch genügen, gleichzeitig sollte es Unternehmen individuelle Möglichkeiten für die Küche bereitstellen. Aus diesem Grund gibt es die Salamander in unterschiedlichen Ausführungen und Funktionen:

  • Inklusive Stufenschalter
  • Bewegliche, herausnehmbare Roste
  • Mit Powerregler Kontrollleuchten
  • Zeitschaltuhr
  • Spezielle Heizelemente
  • Infrarot und Halogen
  • Abtropfflächen
Tipp: Salamander Öfen sind die perfekte Alternative zur Mikrowelle, vor allem wenn es um das Aufwärmen oder Warmhalten von Speisen geht, aber auch für knusprige Pizzen, Toast Hawaii oder karamellisierte Creme Brulee.

Profigeräte mit gewerblichen Anforderungen

Die meisten Salamander bestehen aktuell aus hochwertigem Edelstahl und passen auch optisch eher in die gewerblich genutzte Küche.

Das Material Edelstahl ist dabei nicht willkürlich gewählt, vielmehr soll es den Anforderungen im Gastrobereich genügen: Pflegeleichte Nutzung, robuste Oberflächen, kratzfeste und rostfreie Materialien sind gefragt. Außerdem lassen sich Edelstahloberflächen sehr gut polieren, sind bis zu 600 Grad temperaturbeständig und unempfindlich gegen Schnitte oder andere Flüssigkeiten, wie beispielsweise heißem Fett.

Neben den vorgeschriebenen Anforderungen an einen Salamander Grill für das eigene Unternehmen,  sollten beim Kauf auch noch andere Eigenschaften eine Rolle spielen:

  • Grillrost mit herausnehmbaren Griffen
  • Unterboden oder Schubfach für Krümel und Essensreste
  • Timer/Zeitschaltuhr
  • Mehrere Einschubebenen

Günstig im Onlineshop bestellen

Mit Gastro Kaiser haben Sie den richtigen Experten für Ihr neues Küchengerät gefunden. Gewerbliche Profigeräte müssen  dabei nicht teuer sein, kostenloser Versand inklusive.